Projekt: Passivhaus Kempele / Finnland

 

Daten:
Einfamilienhaus, nicht unterkellert
Fläche ca. 170 qm
Bedarf: 112kW/qm

Heizungssystem:
Erdwärme, Solar,
Lüftungsanlage,
Fussbodenheizung
wassergeführter Kamineinsatz SKE 15 B.
Akvaterm 2.000 L. Speicher mit WW

Der Winter in Finnland hat in der Regel eine Außentemperatur zwischen 9 Grad Celsius und -36 Grad Celsius. Der Normatherm Kamineinsatz und die HLK-Lösungen (Heizung, Lüftung und Klimaanlage) für das Passivhaus arbeiten einwandfrei. Die Raumtemperatur im Inneren des Hauses hat ständig +21 Grad Celsius. Hier sind einige Bilder des Kamins im Betrieb. Die Großmutter und mit Ihrem Enkel Aila Ilmari genießen häufig die Wärme des Feuers. Ein Thermometer um die Wassertemperaturen des Kamineinsatzes abzulesen, ist an der oberen rechten Ecke. Der Kamin ist direkt mit 2.000 Liter Akvaterm AKVANTII-Speicher verbunden. Der Speicher ist mit 3 Wärmetauschern LK-35 (90 kW) ausgestattet. Der unterste Wärmetauscher ist für Sonnenkollektoren vorbehalten. Der Mittlere ist zum Vorwärmen des Brauchwassers (zum Trinken, Waschen etc.) und die Oberste ist zur Haupterwärmung des Brauchwassers. In der unteren Mitte des zweiten Foto ist die Laddomat 21/6 Ladepumpe für den wassergeführten Kamineinsatz. Auf der rechten Seite ist das Druckausdehnungsgefäß (rot). Die Enervent Klimaanlage ist in der rechten oberen Ecke zusehen. Der Kanister und die Handpumpe auf dem Boden sind für die Erdwärmepumpe. Auf der linken Seite sind die Verteiler für die Wasserversorgung, Fußbodenheizung und Klimaanlage. Das gesamte System arbeitet einwandfrei und liefert sowohl Wärme wie auch Warmwasser selbst bei kältesten finnischen Wintertagen von über -40 Grad.

"This winter, the ambient temperature outside has been between +9 degrees Celsius and -36 degrees Celcius. The fireplace and passive energy HVAC-solutions (Heating, Ventilating and Air Conditioning) for the house have been working perfectly. Ambient temperature inside the house has been constantly +21 degrees Celcius.
Here are some pictures of the fireplace and of grandmother Aila and grandson Ilmari enjoying the warmth of the fire. The thermometer for the water is at the top right corner of the fireplace.
The fireplace is directly connected to 2.000 l. Akvaterm water container. The bottom-most coil is reserved for solar panels. The middle one is for pre-heating the domestic water supply (used for drinking, washing etc.) and the top-most is is for heating the domestic water supply. In the bottom centre of the second photo is shown the Laddomat 21/6 charging pump for the fireplace, on the right is the expansion chamber (red). The Enervent air conditioning machine is shown in the top right corner. The canister and hand pump on the floor are for the ground source heat pump. To the left are the manifolds for the domestic water supply, underfloor heating and post-heating for the air conditioning system."

Tuomas Alasalmi

 
Sie sind hier: Referenzen | ..mit Holz & Solar 3