Damit trägt der Kaminheizeinsatz zur unmittelbaren Wertsteigerung Ihres Hauses bei..

Mit wenig Aufwand zur Heizung mit Mehrwert..

• Umfangreiches Leistungs-Programm, und hohe Fertigungsqualität 
• Leistungsbereiche: von 10 kW bis 30 kW 
• Erfüllung aller gesetzlichen Normen nach DIN EN 13229, BimSchV. 1 & 2, §15a B-VG Norm, VKF-Norm etc. 
• Optimales Verhältnis der Energiesplittung schon bei Standardglas. Der geringe Strahlungsanteil dient dem geringen Wärmebedarf moderner Gebäude mit guter Isolierung. (optionale Doppelverglasung reduziert zusätzlich die Strahlungswärme) 
• Wirkungsgrad über 80%, optional Verbrennungsluftsteuerung 
• Hohes Wasservolumen zum Energietransport mit niedriger Fliessgeschwindigkeit 
• Hoher Anteil Wärmetauscherfläche zum besseren Energieaustausch. Einfach über Brennraum zugänglich, leichte Reinigung! 
• Kreuzdurchflutung, hoher Energieanteil
• Weniger und leichtes entfernen der Asche über leichtzugänglichen Aschekasten.  
• Hoher Betriebsdruck 3 bar (Prüfdruck 6 bar), ausreichend Sicherheitsreserven im Heizsystem/Betrieb! 
• Gute Systemwartung, leicht zugänglich, reinigen ohne Umbau über den Brennraum. Bei Bedarf ist das Dichtmaterial einfach zu erneuern. Tür kann einfach aus- und eingebaut werden. Technische Komponenten über die Revisionsöffnung zugänglich. 
• Kaminheizeinsatz EGRA-DS erlaubt die Anbindung in jedes hydraulische System - ob offene Schwerkraftanlage, geschlossenes System oder Passivhausstandard mit Lüftungsanlage. (Absprache bei Bestellung notwendig!) 
• Kundennahes Serviceteam, hohe Gewährleistungsgarantie! 
• Alle Kaminheizeinsätze der EGRA-DS Serie sind durch eine staatliche zertifizierte Prüfstelle geprüft!

 
Sie sind hier: Wassergeführte Kaminheizung | Vorteile auf einen Blick